Seniorenresidenz Pinneberg

Verrückte Gäste in der Residenz

·

Am 27. und 28. April gab es in der K&S Seniorenresidenz Pinneberg ganz besonderen Besuch: Die Truppe vom Verein Clowns im Einsatz e.V. sorgte für gute Stimmung und viele Lacher bei den Bewohnern. Am Montag trieben sie ihre Späße mit den Bewohnern aus Haus 1 und Haus 2: Die Clowns Bärbelle und Siechlinde sangen gemeinsam altbekannte Schlager im Garten und ließen die Zeit wie im Nu vergehen. Dienstag besuchten die Clowns dann die Bewohner vor dem Neubau und hatten eine große Überraschung im Gepäck: Clown Marschmella hatte zu viel Eierlikör genascht und war über Nacht über 3 Meter groß geworden. Ihrer Freundin Bärbelle fiel dann ein, dass der Eierlikör ein Erbstück ihrer Oma war und so nahmen die Dinge ihren Lauf …

Das Lachen der Senioren lockte viele Zuschauer an. Nicht nur die Verwaltungsangestellten kamen aus ihren Büros, sondern es fanden sich auch Zaungäste ein, die in der Umgebung spazieren gingen. Ein tolles Event, das sicherlich bald wiederholt wird!