Seniorenresidenz Pinneberg

Sommer-Olympiade

·

Am 17. August wurde in der K&S Seniorenresidenz Pinneberg zum ersten Mal das olympische Feuer entfacht: Leider passte das Wetter nicht so gut zur Sommer-Olympiade, sodass die meisten Spiele drinnen durchgeführt wurden; dazu gehörten Kegeln, Gummistiefel-Weitwurf, Schatzsuche und Dosenwerfen. Nur das Enten-Angeln fand draußen unter einem großen Pavillon statt.

Die Senioren ließen sich jedoch nicht von den Wettkampfbedingungen stören und hatten jede Menge Spaß. Besonders freuten sie sich am Ende über ihre Siegerurkunden, die von Residenzleiterin Kirsten Mester persönlich überreicht wurden. Die ersten drei Plätze konnten sich neben ihrer Ehren-Urkunde auch über kleine Naschkörbe inklusive Gutscheinen fürs Thesdorfer Hof-Café freuen.

Hauswirtschaftsleitung Frau Gräfenstein besuchte während der Austragung der Spiele übrigens alle Wohnbereiche mit ihrem „Waffelmobil“ und sorgte dort für leckeren Gaumenschmaus.